Journal für Katzenkultur

Archive for März 2010|Monthly archive page

Urlaub für Katzen und ihre Menschen

In Infos für die Katz on 28. März 2010 at 11:57

Achtung- Twitter-Katzen,

gezz isses so weit! Bei euren Menschen liegen bestimmt schon die Reiseprospekte auf dem Tisch. Sie tuscheln und machen und tun und versuchen euch so hinten rum beizubringen, dass ihr euch für eine- oder zwei-oder (verschärft!) für drei Wochen gefälligst allein um euer Futter kümmern müsst. Na gut- sie haben einen Cat-Sitter besorgt. Ihr braucht immer mehrere Tage, um ihn in den Griff zu bekommen und ihn um die Pfoten zu wickeln. Euer Streß-Level ist am Limit, wenn eure Menschen sehr gut erholt und etwas kleinlaut aus dem Urlaub zurück kommen. Natürlich kommt jetzt eure große Stunde: Ihr stellt euch stur. Ihr zeigt euren Menschen euren kalten bepelzten Hintern. Sie stopfen euch mit Leckerlis voll, ihr kotzt auf den weißen Berberteppich und die Stimmung ist endgültig im Keller. Kennt man ja!

Die Redaktion von Pfotenland- Journal für Katzenkultur sagt euch: Das muss nicht sein. Es gibt nämlich die Marion aus dem Wendland in Niedersachsen! Die hat selber Katzen und kennt diese Dramen bestimmt, denn Marion hat eine Ferienwohnung für uns Bepelzte. Echt wahr. Hier können wir Urlaub machen und dürfen unsere Menschen mitbringen.

Diese Wohnung lässt sämtliche Herzen höher schlagen. Es gibt für uns eine mit Katzennetz gesicherte Terrasse, Kratzbaum, Klos und so. Und DSL/ WLAN, damit wir twittern können!

Für unsere Menschen gibt es Fahrräder, Massagen direkt vor Ort, Trimmrad, Stepper, ne Massagematte, Sauna, Solarium ….

Ach- was reden wir? Hier ist die Web-Seite- seht selbst:

www.marion-marunde.de/fewo.htm

Hier gibt es noch den Belegungsplan und die Gästebewertungen :

http://www.fewo-direkt.de/marunde

Und die Marion lässt euch sagen:  „Ach ja- Die DSL-Verbindung ist auch auf der Südterrasse noch bestens, zum twittern auf der Sonnenliege mit Fellnase und Laptop auf dem Bauch“.🙂

Diese Wohnung hat uns voll begeistert. Euch auch? Wir sind gespannt!

Eure Katzen-Kumpels

Matze+Rudi

Advertisements

Die Brüder Charly und Henry

In Catwalk on 16. März 2010 at 13:25

Die Redaktion freut sich, dass sich wieder  zwei Twitter-Freunde vorstellen:

Hallo, wir sind Kater Charly und Kater Henry

Das sind wir:

Namen: Charly & Henry

Geburtsdatum: 04.04.2004 (ein echtes Glücksdatum und Palmsonntag)

Rasse: deutsch-österreichischer Grenzlandadel mit einem ¼ Perser

Wohnort: bei Hamburg

Twitterkontakt: @KaterCharly  @ KaterHenry

Mitmenschen: Ersatzmama (genannt Katzenmama), Ersatzpapa (genannt Katzenpapa), Ersatzoma (genannt Katzenoma), Kanarienvogel Maxi („gelbe Vögel sind Freunde!“)

Hobbys: Charly mag Kartonstapel, Katzenpapi morgens um 4 Uhr die Nase pearcen, Wolle klauen, Henry durch die Schleich-Ritter-Burg jagen, Vögel erschrecken, Katzenmamas Kopfkissen, im Schnee und im Dreck wälzen, durch den Garten rasen, Wasser aus Wasserhahn schlappern…

Henry mag Schlafen, gut aussehen, Katzenpapis Wurst beim Frühstück klauen, sich hinter Gardinen verstecken, Extremschmusing, rumtoben im Garten, an Blumen riechen, fremde Katzen verjagen, Wasser aus Blumenkanne mit Pfote trinken

Was wir nicht mögen: Autos aller Art, vor allem Müllabfuhr, Samstagssirene, fremde Menschen, Staubsaugeralarm, aufräumen, Henry mag`s nicht nasszuwerden

Hallo, wir sind Charly & Henry.  Geboren sind wir in im schönen Berchtesgadener Land.

 

Henry und  Charly

 

Unser Papi war wahrscheinlich ein Ösi-Draufgänger, unsere Mama ist zur Hälfte Perserin und weiß-knallbunt getigert. Wir haben noch vier Schwestern, die (hoffentlich) alle ein wunderschönes Leben auf den umliegenden Bauernhöfen genießen. Anfang Mai kam unsere heutige Ersatzmama auf die Idee, für ihre Alpengastwirtschaft („Hütte“) 2 Katzen zu adoptieren, die ihr und ihrem Mann die Mäuse vom Hals halten sollten. Da kam sie zu uns und war gleich hin und weg. Ich, Charly, war der Kleinste aus dem Wurf. Ich war so winzig, das der Tierarzt, zu dem unsere Ersatzmama uns brachte Anfang Juni, nicht wusste, ob ich mal groß und stark werden würde. Außerdem habe ich einen kleinen Hüftfehler, ich bin da nicht so gelenkig. Henry war damals ein kleiner Schisser aber total munter. Bei unseren neuen Eltern haben wir natürlich erst mal die ganze Bude auf den Kopf gestellt. Am ersten Abend haben wir unsere Mama vermisst und ganz laut geweint, seitdem schlafen wir im Bett… Auf der Hütte hatten wir das totale Paradies! Nur Natur, viele tolle Tiere wie Rehe, Marder, Adler, Dachse, Füchse, Waldkäuze und natürlich jede Menge Mäuse. Die kleinen Waldmäuse hat Ersatzmama aber immer wieder unter die Baumwurzeln gebracht, weil wir die Mäuse zum Zeigen immer erst mal vorbei gebracht haben… Abends sind wir aber immer brav ins Haus, damit uns auch ja nichts passiert.

 

Charly

 

Als wir 1 Jahr alt waren, sind wir mit unseren Ersatzeltern in die Nähe von Hamburg gezogen. Dort ist es auch schön. Wir haben einen tollen Garten und es fahren in der Straße nur ganz wenig Autos, weil wir am Kopf einer Sackgasse wohnen. Hier gibt es aber ziemlich viele Katzen, das gefällt Henry gut, dann kann er sich mit ihnen prügeln.

Ich, Charly, mag keine fremden Katzen, weil ich so klein bin. Henry ist der Chef im Garten und passt auf jede Pflanze auf.

 

Henry

 

Drinnen im Haus bin ich aber der alleinige Chef und fress auch immer zuerst. Ansonsten sind wir total verschmust und haben unsere Ersatzeltern voll im Griff. Wir haben jetzt viele neue Freunde beim Twittern gefunden und wenn wir mal mehr Zeit haben, machen wir eine eigene Website auf. Es gibt aber schon einen Film von uns unter youtube: „Charly und Henry – Situationen“. Das werden bestimmt noch mehr … So, jetzt wünschen wir allen Mitmaunzern ein tolles Leben im Garten und in den 4Wänden.

Ein Schnurrmaunzgruß an alle.

Eurer Charly und Euer Henry

Das große „Wer schnurrt wie“ im Twitter-Katzenland

In Das große "Wer-schnurrt-wie" on 7. März 2010 at 13:37

Hallo Twitter-Cats!

Wir sind ja eine richtig tolle Truppe geworden und viele neue Freunde kommen dazu. Für die ist es am Anfang ziemlich verwirrend, wer zu wem gehört:  Also welche Katzen zusammen wohnen, wer sich einen Account teilt und unter welchem Nick ihre Menschen twittern. Wir machen jetzt einfach mal eine Liste, die Licht ins Dunkel bringt. Wahrscheinlich fallen uns einige nicht auf Anhieb ein, dann ergänzt die Angaben doch bitte per Mail an pfotenland@gmx.de oder als DM. Wer nicht erwähnt werden möchte, wird natürlich auch wieder entfernt.

Los geht’s, es twittern:

@DieSchatzen (Maggie, Benji, Lola, Nemo, Caspa)  von @cybiene und @bit2bit

@marzi_champi (Marzipan und Champagner) von @Pienznaeschen

@Kater_Lucky von @s_ill_e

@chaoskater (Snooky, Baby, Muri) von @Emerelle

@HerrIdefix und @Pupsylotta (ging am  01.04.2015 über die Brücke) -sind umgezogen und wohnen jetzt bei @diemanuela und @fwhamm

@FridoErdferkel ehemaliger Mitbewohner von @HerrIdefix und @Pupsylotta. Hält, da 100% Synthetik, jetzt bei der Menschheit in HH die Stellung.

@Katzentweets (Minka) und @Caspatweets (Caspa) von @sgmaus (Tochter von @Aprilfrau) und @JePaHi

@TerrorCatGang (Matze und Rudi) von @Aprilfrau

@Kamikatzen (Sammy und Luka) von @Nebelkind

@KaterPauli und @Katze_Dolly von @zsabine

Die Katzen der Herzen: @eeschen (ging am 17.09.2013 über die Brücke) und @LieseVanPoppel (am 6.März 2011 ging @Lola_hoppelt ins Regenbogenland) von @kikoehn und @HuckHaas

@Sardin_Mica (Mica) von @selerwil (am 12. April 2010 ging @_Sri_Lanka nach einem erfüllten Leben über die Regenbogen-Brücke)

@Maya_und_Spike-ein voll lieber Hund und ein kleiner Kater von @Skipperjimbo teilen sich jetzt einen Account.(Unsere verehrte @Misses_Mimi ging am 20.7.2010 in ein anderes Leben. Bye bye, Süsse)

@RaffiundGordy von @Wolfsblut71

@bosse09 Beller und Ehrenkatze. Haus-und Hofhund bei @hazeltreemom

@KaterQuentin (Quentin Mortimer van Pelt) und @KiddoKater (Kiddo) sind eine Wohngemeinschaft (am 27.12. 2010 ging unsere geliebte Lucy @KatzeMieze in ein neues Leben)

@Papou_Teneriffe und @Die_Lilly von @mialilly2303

@mmetoulouse (verließ uns am 11.02.2015) von @bhuti

@Katerchen76 von  @Persephone176

@Donna_Leone von @mrs_steph und @mr_Voorhees

@KaterHenry und @KaterCharly sind Brüder und eine Wohngemeinschaft

@caram67 (caramelle)wohnt bei @hoeppi67

@KatzeLucy und @KaterPedro sind eine Wohngemeinschaft @randalekater (Maurice und Milton) von  @derbruesseler und @danielasgedanke

@BebbieBarnie (Bebbie und Barnabas) von @inzuam und @gillyberlin

@MollyMiau und @LennyKatvitz von @Mellcolm (Unser Freund @KaterLuis ging am 9.04.2010 über die Regenbogen-Brücke).

@Zwerghamster (Herkules) twittert zwar alleine , wird aber für seinen (ihren!) heldenhaften Einsatz (Raffirettung) zur „Katze der Herzen“ ernannt. (Herkules ging am 30.04.2011 über die RBB)

@cat_a_licious ist die Wohngemeinschaft von Frieda, Buffy und  ihrer Dosi.

@Fellbande wird betwittert von Flauschi, Jellybean, Nightwish und Bubblegum und der Dosi Ulrike

@Mietzi_Katz von @dbaezol und @zahni_le

@linolux -Kumpel Lino ging am 19.02.2012 über die Regenbogen-Brücke. Er lebte mit  @talytha und @nishia bei @Claudine.

@die_snuties ( Diabolo, Mirza und Willow) von @Mirrrza

@katzophil von @mona_lisa ( @katzophil  Momo ging am 13.09.2010 in ein anderes Leben. Sie wurde 18 1/2 Jahre alt)

@MillaTheMaiden und @OscarNoLunch (@RumotheHero ging am 3.Juni 2010 über die Regenbogen-Brücke) von @R4PUN2EL und @Riebiesel

@DickieMcFluff (Thali Katz ) und @KotzeKatze (Mary Katz) von @RotePunkte und @sunnyrainydays

@EltonTheCat –twittert  zwar alleine und hat keinen Mitbewohner, kommt aber trotzdem auf die Liste, weil wir hier die Chefs sind und bestimmen! #Ausnahmeregel

@Madame_Hexe und @KatzeEmma von @Hexenmieze

@JanisFelidae (Janis)von @Sheadquarters

@BeagleNele (Nele) ist die Nachfolgerin unserer geliebten Taja von @tajaswelt, die wir sehr vermissen. Nele ist eine würdige Nachfolgerin und wird deshalb von Pfotenland-Journal für Katzenkultur zur Ehrenkatze ernannt. @moppelmieze (Moppelchen)  von @Simolim

@JazzmanCat wohnt mit Katze Amy und Kuhkater Lance bei @trashdot

@Asmonubis (Asmodeus und Anubis) von @Hummelfee

@TheDexterCat lebt bei @iKesro und @ElJoel

@CooperPenning , Australian Shepherd, wurde zur Ehrenkatze ernannt und lebt mit den Katzen Kalle und Eule bei @PetraP44

@Kater_Leopold wohnt bei @FrauDinktoc

@Sierra_Laines  Sierra lebt mit @_guisi.  Laines ging am 27.07.13 über die Regenbogen-Brücke und Sierra verließ uns am 01.10.14.

Wir kennen noch viel mehr. Aber es ist voll mühsam, alle korrekt zusammen zu stellen, stellen wir gerade fest. Deshalb bittet die Redaktion pfotenringend um Unterstützung. Bitte schickt uns doch an  pfotenland@gmx.de oder per DM eure Nicks mit den „verwandtschaftlichen Verbandelungen“. Puuuuh….danke!

Euer Matze+Rudi

Hej, ich bin das Katerchen!

In Catwalk on 2. März 2010 at 18:26

Hallo Pfotenland-Freunde,

hier stellt sich ein weiterer Twitter-Freund vor:

Hej,
ich bin das Katerchen
und wohne zusammen mit meinen Dosis in Norddeutschland auf dem Land. Im Winter mochte ich gar nicht gern draußen spielen, denn Schnee und die Kälte gefallen mir überhaupt nicht. Aber jetzt, wo es wieder wärmer wird bin ich sehr gern im Freien. Der Dosi Mann hat extra für mich einen Karton mit Kuscheldecke in das Carport gestellt, falls ich mal wieder nicht drinnen übernachten mag.

Haus-Kater

Zu meiner Familie bin ich zufällig gekommen, denn die Leute bei denen ich vorher wohnte, haben sich nicht viel um meine Katzenmama Fipsi und mich gekümmert. Also habe ich mich bei den Nachbarn umgesehen und meine jetzige Dosi-Familie quasi adoptiert.
Ich bin ein neugieriger Kater, turne gern auf dem Carport herum und verstecke mich auch mal auf dem Dachboden. Ab und an raufe ich mich mit einem Kater aus der Nachbarschaft, zum Glück ist dabei bisher nichts Schlimmeres passiert (okay, mein linkes Ohr hat eine Narbe, aber die ist ganz klein). Nach diesen Raufereien bin ich besonders anhänglich und verschmust… Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es Leckereien ab zustauben, die Dosi Tochter bringt immer besonders leckere Catsticks mit, wenn sie zu Besuch kommt. Außerdem bin ich der Meinung, nirgendwo schläft es sich so gut, wie in Dosis Schlafzimmer.

Ich und mein Sessel

Name: Katerchen
Geburtsdatum: 12. Mai 2002
Wohnort: hoch im Norden

Mitmenschen: Dosi, Dosi- Mann, zwei Dosi Söhne und eine Dosi Tochter

Hobbys: schlafen, futtern, Vögel auf der Terrasse anschauen, twittern, Kartons besetzen,…
Twitter-Kontakt: @Katerchen76

Liebe Miezgrüße,

Euer Katerchen