Journal für Katzenkultur

Das große Twitterkatzenwichteln 2011

In Twichteln - Das Twitter-Katzen-Wichteln on 14. November 2011 at 23:54

Liebe Twitterkatzen, Hunde, Eeschens, Menschen und andere Säugetiere,

Da das letztjährige Wichteln ein so großer Spaß war, haben wir kurzerhand beschlossen, die Sache dieses Jahr zu wiederholen. (Wer keine Ahnung hat, was Wichteln ist, kann im letztjährigen Artikel nachlesen.)

Wie meldet ihr euch an?

Bis zum 22. November, 24 Uhr, nimmt meine Sekretärin und Dosenöffnerin @SGMaus unter streifengrasmaus@gmail.com eure Anmeldungen entgegen.

Da drin sollte stehen:

1. euer Twittername
2. eure Adresse
3. eure Vorlieben und Abneigungen.  Ich meine keinen Wunschzettel, es soll ja eine Überraschung bleiben, aber ein paar Hinweise für eure/n Wichtelmama/papa wären ganz nett, zum Beispiel, ob ihr Allergien habt und bestimmte Sachen nicht dürft, oder Käserollis zum Kotzen findet, oder ein Mensch seid, oder gar, wie das @eeschen, Vegetarier.

Am 23. November werden wir unter notarieller Aufsicht von Notar Caspa „Beule“ Casparow eure Namen einander zulosen. Wir werden dieses Jahr etwas mehr Aufwand betreiben, damit ihr nicht dieselben Wichtel bzw. Wichteleltern wie letztes Jahr bekommt. Das wäre ja langweilig. Die heilige Wichtelschale vom letzten Jahr wurde zu einem profanen Lampenschirm degradiert und hängt nun unter der Zimmerdecke. Glücklicherweise haben wir mit dem gesegneten Bonbonglas einen adäquaten Ersatz gefunden.

Nach der Auslosung schicke ich euch eine streng geheime DM mit dem Namen und der Adresse eures Wichtels. Die Vorlieben und Abneigungen werden hier bei Pfotenland veröffentlicht, damit ihr wisst, was euer Wichtel mag und was nicht. Anschließend habt ihr gut ne Woche Zeit, um euer Päckchen zu packen. Wir haben uns letztes Jahr darauf geeinigt, dass der Wert des Päckchens etwa 10 Euro betragen sollte. Ihr dürft natürlich auch mehr reinpacken, und fürs liebevolle Aussuchen und Basteln gibts sowieso Extrapunkte. Es dürfen sowohl Tiere als auch Menschen bewichtelt werden.

Die Päckchen sollten zwischen dem 1. und 15. Dezember verschickt werden. Denkt daran, dass eventueller Auslandsversand länger dauert.  Letztes Jahr haben einige von uns etwas geschludert (wir gucken selbst beschämt in den Spiegel) und einige Päckchen kamen erst sehr spät an.

So, ihr seid ja alle schon Wichtelveteranen, deshalb habe ich gar nicht mehr zu erzählen. Wenn ihr trotzdem noch Fragen habt, mailt einfach, und ich werde sie beantworten.

Schnurrige Grüße,

eure Minka.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: