Journal für Katzenkultur

Das große Twitterkatzenwichteln

In Twichteln - Das Twitter-Katzen-Wichteln on 4. November 2010 at 15:08

Liebe Froinde, Katzen, Hunde, Hasen und alle anderen Pelzträger,

auf vielfachen Wunsch lade ich euch hiermit zum allerersten Twitterkatzen-Wichteln ein.

Was is’n wichteln, fragt ihr euch?

Aaalso: Das Wichteln ist eine uralte Tradition, bei der jeder Teilnehmer einen Wichtel zugelost bekommt, den er dann in der Adventszeit mit einem hübschen Weihnachtspäckchen überrascht. In so einem Päckchen können zum Beispiel Leckereien (tierische und menschliche), Spielzeug, Weihnachtliches, Gebasteltes, hübsch gestaltete Karten sein. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wie machen wir das?
Bis zum 15. November, 24 Uhr, nimmt meine Sekretärin und Dosenöffnerin @SGMaus unter streifengrasmaus@gmail.com eure Anmeldungen entgegen.

Da drin sollte stehen:

1. euer Twittername
2. eure Adresse
3. eure Vorlieben und Abneigungen. Ich meine keinen Wunschzettel, es soll ja eine Überraschung bleiben, aber ein paar Hinweise für eure/n Wichtelmama/papa wären ganz nett, zum Beispiel, ob ihr Allergien habt und bestimmte Sachen nicht dürft, oder Käserollis zum Kotzen findet, oder alles mit Fisch liebt, oder gar, wie das @eeschen, Vegetarier seid.

Dann werden wir in einem streng vertraulichen, rein zufallsgesteuerten, notariell äh… caspalich überwachten Verfahren die Wichteleltern und die Wichtel einander zulosen. Meine Wenigkeit schickt euch eine streng geheime DM mit dem Namen und der Adresse eures Wichtels. Natürlich muss der auch geheim bleiben, bis euer Wichtel euer Päckchen bekommen hat. Und auch ihr werdet umgekehrt nicht erfahren, wer euch bewichtelt, bis ihr, ihr ahnt es, das Päckchen bekommt. Außerdem werden wir hier bei Pfotenland die Vorlieben und Abneigungen veröffentlichen.

Anschließend geht das Wichteln in die heiße Phase. Ihr habt dann etwa 2 Wochen Zeit, eure süßen Köpfchen zu zermartern, geheime Erkundigungen einzuziehen, zu intrigieren, in Timelines zu schnüffeln, was eurem Wichtel wohl gefallen würde, und zu basteln, kaufen, bestellen, kochen, backen, stricken, klöppeln, oder was auch immer ihr tun wollt.

Die fertigen Päckchen sollten in den ersten beiden Dezemberwochen verschickt werden. Also nicht vor dem 1. Dezember ankommen, und nicht nach dem 15., sach ich mal so. Ich habe großzügige 2 Wochen berechnet, weil ich euch Chaoten kenne. (Aber denkt dran: Irgendwann ist Weihnachten vorbei. Weihnachtspäckchen zu Ostern machen keinen Spaß. Ihr müsst also ein bisschen grundlegende Disziplin aufbringen.)

Das wäre das wichtigste. Alles verstanden? Wenn ihr noch Fragen oder Ideen habt, dann wendet euch vertrauensvoll an mich, Minka Plüscharsch unter @katzentweets.

P.S.: Zusätzlich wird es vermutlich noch eine Charity-Aktion geben, um Spenden für ein Tierheim zu sammeln. Vorschläge diesbezüglich sind gerne willkommen. (Ich dachte an die Versteigerung oder Verlosung einiger gestifteter Preise, bin aber für Anregungen offen, genauso wie für einen freiwilligen Schatzmeister.)

Eure Minka @Katzentweets

Advertisements
  1. *froi* Üblicherweise mögen wir ja wichteln gar nicht, aber an dieser Stelle sei gesagt, dass wir uns unter euch anderen Twitterkatzen, -hunden, -hasen und anderen -fellträgern so wohl fühlen, dass wir jedenfalls dabei sein wollen!

    Wegen der Charity Aktion: Wollt ihr es als stille Auktion machen? Das wäre vielleicht in der Umsetzung einfacher, da so die Gebote per Mail nach und nach eintrudeln können. Spannender wäre aber sicher eine offene Auktion, nur wie umsetzen?

  2. *indiePfötchenklatsch*

  3. *Wuff Wuff Wuff Das ist ja eine tolle Idee*

  4. Wir machen mit! *schnurr*

  5. Ich mache natürlich auch mit …. hach, ich bin ja schon so aufgeregt

    Nasenstumper
    Felix

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: