Journal für Katzenkultur

Die Legende um den geheimnisvollen Piratenschatz Teil 2

In Piraten-Post on 18. Oktober 2010 at 17:57

Mit schweissnassen Pfötchen und gesträubtem Fell präsentieren wir euch hier den zweiten Teil der hollywoodreifen Piratenstory. Für Kitten ist diese Geschichte leider nicht geeignet! (die Red.)

Was wird passieren? Kann der tapfere Lucky sein Schiff retten? Wird er die Schatzinsel finden? Oder nehmen ihn die einbeinigen Geisterpiraten gar als Geisel? …………………

Noch immer tobt die erbitterte Schlacht auf offener See. Aber der tapfere Piraktenkater Lucky lässt sich natürlich nicht klein kriegen. Matze Mucke unterstützt den mutigen Lucky – er zieht seine Klampfe hervor und begleitet sich selbst zu schrecklich schnoddrigen Seemannsliedern. Von oben aus dem Mast bewirft Rudi Adlerauge die einbeinigen Piraten mit heimlich gehorteten Kokosnüssen. Und natürlich sind immer noch keine Weiber an Bord.

Nach und nach gehen die einbeinigen Piraten über die Reling. Stückchenweise! Ihr Blut spritzt auf das Catbook und beeinträchtigt die Live-Berichterstattung nachhaltig. Die Fortsetzung wird aufgrund dieser Vorkommnisse bis zum nächsten Sonnenaufgang am kommenden Abend verschoben.

Lino Lukullus ( nach dem Krabbenschälen)

Hier fließt so viel Blut, dass die Redaktion beschlossen hat, den dritten und letzten Teil der schaurig-schönen Geschichte erst morgen zu veröffentlichen.

Fortsetzung folgt


Advertisements
  1. uiuiuiuiuiiuiuiuiiuiuiiuii ist das schaurig *gänsehautdenrückenrunterlauf*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: